Echthaar Extensions kannst Du problemlos färben. Doch welche Farbe soll es sein? Bist Du eher der Typ für warme oder kalte Farben? Und welche Rolle spielt Deine Augenfarbe dabei? Das und mehr beantworten wir Dir im Folgenden. Damit Du die richtige Farbe für Deine Haarverlängerung wählst und umwerfend aussiehst.

Das Wichtigste zuerst

  • Du musst Dich wohlfühlen!

Ein blindes Folgen der neuesten Trends nützt Dir wenig, wenn Du Dich mit Deiner Haarfarbe nicht wohlfühlst. Lass Dich beraten, hör Dir verschiedene Meinungen und Tipps an – aber wähle am Ende eine Haarfarbe, die Dir gefällt. Und habe Spaß beim Experimentieren!

  • Deine Augenfarbe

Berücksichtige Deine Augenfarbe bei der Farbauswahl Deiner Extensions. Du hast helle Augen? Dann kannst Du diese mit einer dunklen Haarfarbe besonders betonen. Wer dagegen eine grüne Augenfarbe hat, sorgt mit einer roten oder kupferfarbenen Haarfarbe für einen echten Hingucker.

  • Deine Hautfarbe

Auch die Hautfarbe spielt für die Farbe Deiner Haarverlängerung eine wichtige Rolle. Bei gelblicher Haut sind gelbe Töne im Haar meist nicht empfehlenswert. Du hast rosa Haut? Dann solltest Du auf rötliche Farben verzichten. Beige Hautfarben können dagegen fast alle Haarfarben tragen.

Übrigens: Unterschiedliche Haarfarben erfordern unterschiedlich viel Zeit. Rötliche Farbe musst Du zum Beispiel öfter nachfärben. Am wenigsten zeitintensiv sind Farben, die Deiner natürlichen Ansatzfarbe ähneln.

Haarfarbe bei Haarverlängerung

Stehen Dir warme oder kalte Farben?

Das kannst Du ganz leicht herausfinden: Schaue Dir Deinen Schmuck und Deine Schminke an! Trägst Du vor allem goldenen Schmuck? Dann passen warme Farben wahrscheinlich besser zu Dir. Silberschmuck lässt dagegen eher auf kalte Farben schließen. Und wie sieht es bei Deinen Lidschatten aus? Verwendest Du dort eher warme oder kalte Farbtöne?

Tipp: Du kannst Dir auch einen Schal oder Halstuch in warmen oder kalten Tönen an das Gesicht halten. So kannst Du überprüfen, welche Farbe am besten passt.

Die Faustregel lautet: Bei einem warmen Hautton stehen Dir vor allem warme Farben. Zum Beispiel goldblond oder warme Beigetöne. Bei einem kalten Hautton sind kalte Farben für Deine Haarverlängerung empfehlenswert. Zum Beispiel aschblond, schwarz oder kalte Brauntöne.

Die passenden Farben für jeden Hauttyp

 Bleiche Haut

  • Bei einem kalten Hautton empfehlen wir platinblonde oder leinfarbene Haarfarben.
  • Bei einem warmen Hautton empfehlen wir goldblonde oder kupferfarbene Haarfarben.

 Helle Haut

  • Bei einem kalten Hautton empfehlen wir aschfarbene oder sandfarbene Haarfarben.
  • Bei einem warmen Hautton empfehlen wir goldene oder kupferne Haarfarben.

 Olivfarbene Haut

  • Bei einem kalten Hautton empfehlen wir kastanienbraune oder zimtbraune Haarfarben.
  • Bei einem warmen Hautton empfehlen wir dunkelbraune oder mokka Haarfarben.

 Dunkle Haut

  • Bei einem kalten Hautton empfehlen wir schwarzbraune oder kaffeefarbene Haarfarben.
  • Bei einem warmen Hautton empfehlen wir mahagonybraune oder hellbraune Haarfarben.

verschiedene Farbe Haarverlängerung

Achtung bei Aufhellungen!

Grundsätzlich kannst Du Deine Haarverlängerung zu Hause färben. Wenn Du jedoch auf Nummer sicher gehen möchtest, ist ein Friseur unbedingt empfehlenswert. Das gilt vor allem für Aufhellungen – denn das Risiko für unerwünschte Gelb-oder Rotstiche ist groß. Außerdem ist das Aufhellen eine echte Tortur für Deine Haare. Der Friseur garantiert zumindest die schonendste Variante.

Mit unseren Tipps solltest Du nun wissen, welche Farben für Deine Haarverlängerung in Frage kommen. Eine professionelle Beratung beim Friseur ist dennoch empfehlenswert. Bei Haarverlängerungen24 findest Du die besten Friseursalons in Deiner Nähe!

Hinterlassen Sie eine Antwort